SYSTEME - MESSTECHNIK

Zur Beurteilung kritischer Qualitätseigenschaften strahlgeschmolzener Bauteile stehen der Additive Manufacturing & Research UG umfassende Prüfverfahren zur Verfügung.

Oberflächenmesstechnik

Es ist fertigungstechnisch nicht möglich, eine geometrisch ideale Werkstückoberfläche herzustellen, der Laser-Strahlschmelzprozess macht hier keine Ausnahme. Die durch das Fertigungsverfahren bedingte regelmäßige oder unregelmäßige Abweichung der messtechnisch erfassten Ist-Werkstückoberfläche zur geometrisch idealen wirklichen Werkstückoberfläche wird nach DIN 4760 erfasst.
Erfasst wird die Oberflächenbeschaffenheit mit dem Tastschnittgerät Surftest SJ-402 der Fa. Mitutoyo Messgeräte GmbH